Willkommen bei S Lean Consulting Unternehmensberatung,

S Lean Consulting - Guido Schellenberg - Unternehmensberater


dem Partner für Beratung, Training, Workshops, Coaching und Auditierung.


Folgen Sie Guido Schellenberg auf Xing

 

 

News

Starten Sie sicher ins neue Geschäftsjahr!
Machen Sie mit uns einen Lean-Check
und sichern Sie sich 15% Rabatt.

Die Aktion endet am 15.11.2019.

Für mehr Info’s immer dem Pfeil nach.

Bitte klicken Sie auf die Pfeil, um die PDF zu öffnen.
Unternehmensberatung - Analyse

Analysen

Unternehmensberatung - Training

Training

Unternehmensberatung - Workshops

Workshops

Unternehmensberatung - Coaching

Coaching

Unternehmensberatung - Auditierung

Auditierung

Lean

LEAN

Der Begriff Lean oder Lean Management  bezeichnet die Gesamtheit der Denkprinzipien, Methoden und Verfahrensweisen zur effizienten Gestaltung der gesamten Wertschöpfungskette. Den Wert aus Sicht des Kunden definieren heißt, genau zu prüfen, was produziert werden soll und die Produkte exakt auf die Bedürfnisse des Kunden abzustimmen. Dies ist ein wichtiger erster Schritt bei allen Lean Überlegungen. Der Kunde soll zur richtigen Zeit am für ihn richtigen Ort das auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Produkt in der bestmöglichen Qualität zu einem angemessen Preis bekommen.

Wertstromanalyse

Wertstromanalyse

Wertstromanalyse: Die Wertstromanalyse (engl. Value stream analyse ) ist eine Lean Methode zur Visualisierung einer Prozesskette vom Wareneingang bis zum Warenausgang. Hierbei werden der Material- und Informationsfluss aus einer „Hubschrauberperspektive“ betrachtet, um in kurzer Zeit die wichtigsten Potentiale in der Prozesskette zu erkennen. Wertschöpfung und Verschwendungen werden sichtbar gemacht und in Form der Durchlaufzeit berechnet.

Wertstromdesign

Wertstromdesign

Das Wertstromdesign (engl. Value stream design ) ist eine Lean Methode zur Visualisierung einer SOLL-Prozesskette vom Wareneingang bis zum Warenausgang. Auf Basis einer Wertstromanalyse zeigen Sie Verbesserungen im Material- und Informationsfluss. Durch die Reduzierung von Verschwendung, wird die Durchlaufzeit des Materials bis zu 50% und mehr reduziert. Wichtiger Bestandteil des Wertstromdesigns ist der Umsetzungsplan.

Engpassmanagement

Engpassmanagement

Engpassmanagement: Basierend auf einer Wertstromanalyse wird der kapazitive Engpass einer Prozesskette bestimmt. Der sogenannte Flaschenhals bestimmt die Leistungsfähigkeit des Gesamtprozesses und erhält durch das Engpassmanagement (engl. TOC - Theory of Constraints) höchste Priorität. Durch den gezielten Einsatz verschiedener Lean-Methoden soll diese Engstelle im Prozess aufgelöst werden.